Home Kontakt Impressum

  

Produkte

  

Qualität

  

Unsere Kunden

  

Jobangebote

  

Ansprechpartner

  

Download

  

Standorte

  

Kontakt

  

Sitemap

  

Impressum

 

ABGs

  Sie sind hier: Weidner GmbHAGBs

AGBs
  1. Angebot. Unsere Preise sind stets freibleibend. Mündliche, tel. Vereinbarungen, oder Zusagen unserer Verkaufsorgane sind nur dann gültig, wenn wir sie schriftlich bestätigt haben. Entgegenstehende Bedingungen des Käufers sind anerkannt, wenn sie schriftlich bestätigt werden. Ändern sich nach Abgabe des Angebotes oder nach Auftragsbestätigung bis zur Lieferung die maßgebenden Kostenfaktoren wesentlich, so werden Lieferer und Besteller sich über eine Anpassung der Preise verständigen. Fälle höherer Gewalt wie Krieg, Kriegsbedrohung, Aufruhr, Streik, Arbeitssperre, Transportschwierigkeiten, Brand, extreme Wetterverhältnisse, Betriebsstörungen - auch in den Betrieben unserer Zulieferer - berechtigen den Lieferer, die Lieferung um die Dauer der Behinderung und einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben, oder wegen des noch nicht erfüllten Teiles vom Auftrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Dies gilt auch für die Verhältnisse auf der Baustelle. Vereinbarte Pönale verschieben sich entsprechend.
  2. Lieferung. Die Lieferzeit können wir nur annähernd angeben. Ein Anspruch des Bestellers auf Entschädigung bei Lieferzeitüberschreitung besteht nicht. Sonderanfertigungen können nicht zurückgezogen werden, es sei denn, der Auftraggeber trägt die entstandenen Unkosten.
  3. Verpackung und Versand. Verpackung wird billigst berechnet. Versand erfolgt unfrei ab Werk auf Gefahr des Bestellers. Bei Lieferungen an Kunden außerhalb der EU frei deutscher Landesgrenze.
  4. Beanstandungen. Erkennbare Fehler müssen vom Auftraggeber sofort bei Erhalt der Lieferung, spätestens jedoch innerhalb von 1 Woche reklamiert werden. Mängelrügen entbinden den Auftraggeber nicht von seinen Vertragsverpflichtungen. Falls von uns Garantien über die Qualität unserer Lieferung abgegeben werden, gelten deren Erfüllung als einzige Entschädigung im Schadensfall, soweit dies nicht geltendem Recht zuwiderläuft. Alle weiteren Ersatzforderungen, insbesondere für Folgeschäden sind ausgeschlossen. Für Folgeschäden haften wir nur, wenn uns grobes Verschulden nachgewiesen werden kann. Kleinere Größen-, Gewichts- und Farbdifferenzen können kein Grund zur Beanstandung sein.
  5. Zahlungsbedingungen. Unsere Rechnungen sind zahlbar wie auf der Vorderseite angegeben. Annahme von Wechsel bleibt vorbehalten und gilt nicht als Barzahlung. Diskontspesen gehen zu Lasten des Kunden. Vom 60. Tage an nach der Fakturierung werden Verzugszinsen in Höhe von 2 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Landeszentralbank berechnet.
  6. Eigentumsvorbehalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen, einschließlich aller Nebenforderungen, sowie bis zur Einlösung der dafür hergegebenen Schecks und Wechsel unser Eigentum. Der Eigentumsvorbehalt schließt eine ordnungsgemäße Nutzung der Ware im Betrieb des Auftragsgebers nicht aus. Eine Verpfändung der noch nicht vollständig bezahlten Ware an Dritte ist nicht zulässig. Pfändungen oder Beschlagnahme der Vorbehaltswaren von dritter Seite sind dem Lieferer unverzüglich anzuzeigen. Daraus entstandene Interventionskosten gehen in jedem Fall zu Lasten des Bestellers, soweit sie nicht von Dritten getragen werden.

Wir bitten Sie, Ihre Aufträge so abzustimmen, dass ein Mindestrechnungswert von 150,00 EUR erreicht wird.

Für Aufträge unter 150,00 EUR erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 15,00 EUR. Nebenkosten finden keine Berücksichtigung.

 

 

PDF erstellen

Seite drucken

     

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Dienstleister (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

Häufig verwendete
Suchbegriffe

 

 

News

QMZ 2017 im Downloadbereich

 

nach oben  

© POB EDV-Systeme