Title: Sonderladungsträger
Subtitle:
Author:

Sonderladungsträger

Die Sonderladungsträger von Weidner werden auf der Grundlage der Bauteilegeometrie, den physikalischen Eigenschaften, sowie den Anforderungen aus dem Logistikprozess entwickelt.

Die strikte Ausrichtung auf:

machen unsere Sonderladungsträger zu hoch spezialisierten Transportsystemen. Damit leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur Kosteneinsparung.
Ein 3D-Modell der Transportbehälter wird entwickelt, das vom Bauteil bestimmte Aufnahmen, Vereinzelungssysteme sowie Transportsicherungen, wie beispielsweise Zahnleisten, Stapelsäulen oder Niederhalter enthält. Dieses virtuelle Modell wird zur Simulation und als Entscheidungsgrundlage verwendet.
Nach Freigabe des Prototypen werden für die Serie alle Komponenten der Sonderladungsträger von uns produziert. Unsere Kunden bekommen also alles aus einer Hand.
Beispiele für Weidner Sonderladungsträger, mit denen die Transportgüter sicher und ohne weitere Verpackung in einem umweltfreundlichen Mehrwegsystem befördert werden, sind:

Ladungsträger im zusammengeklappten
Zustand

Ladungsträger für Aggregate,
z.
B. Klimageräte, Motoren, Getriebe

Ladungsträger für Außenhautteile zum Beispiel Front und       Heckklappen, Seitenwand, Türen

Ladungsträger für Fahrwerksteile zum Beispiel Achsen, Federbeine, Lenksysteme

    Ladungsträger,  Instrumententafel 

Ladungsträger geschlossen


Go back to the regular design...